Willkommen

Unser Kinderprinzenpaar der Session 2016/2017

 

Mit Freude konnte am Veilchendienstag 2016 Reiner Schmitz, erster Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft Spönnradsbeen, verkünden: „Wir haben ein neues Kinderprinzenpaar für die kommende Session 2016/ 2017.“ Und diese Freude konnten die anwesenden Mitglieder zur Hoppedizbeerdigung nur teilen, gab es doch in der Vergangenheit schon einige Male, dass die KG trotz intensiver Mühe kein Prinzenpaar fand. Zum Hoppedizerwachen am Samstag 5. November, werden nun Benedikt Schmitz und Hannah Scheepers zum neuen Kinderprinzenpaar inthronisiert. Benedikt ist das letzte Kind der Familie Schmitz, der auf den närrischen Thron gehoben wird, denn beide Schwestern, Angela und Louisa, waren schon Prinzessin in Hardt. Hannah Scheepers macht es ihrem Vater Frank nach, er war vor 33 Jahren Kinderprinz der Spönnradsbeener. Der große Tag der Beiden ist am 5. November, wenn sie beim Hoppedizerwachen im Pfarrheim Hardt zu Prinz Benedikt I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Hannah Hardtensia XLIV gekürt werden. Weil den Spönnradsbeenern in diesem Jahr das vereinseigene Zelt gestohlen wurde, hat der Vorstand beschlossen, das Hoppedizerwachen ins Pfarrheim Alexander-Scharff-Straße zu verlegen, damit das Wetter zu diesem Ereignis keine Rolle spielt. Beginn des närrischen Spektakels ist um 18.11 Uhr

                        Steckbrief von Benedikt Schmitz

Name: Benedikt Schmitz

Spitzname: Bene

Geboren: 20.09.2005

Wo geboren?: Neuss

Haarfarbe: dunkel braun

Schule: Realschule Waldniel

Hobbys: Fußball, Breakdance, tanzen in der Kinder- und Jugendgarde der KG Spönnradsbeen

Karneval aktiv:  seit 2012, jedoch war er schon vorher als Begleitung seiner bei seiner   Schwester Angela dabei, als diese 2011 Prinzessin war.

                        Steckbrief von Hannah Scheepers

Name: Hannah Scheepers

Spitzname: Hanni

Geboren: 26.03. 2005

Wo geboren?: Rheydt

Haarfarbe: blond

Schule: Realschule Waldniel

Hobbys: nähen, basteln, tanzen in der Kinder- und Jugendgarde der KG Spönnradsbeen 

Karneval aktiv: seit 2011, sie war vorher jedoch ständig beim Schubkarrenrennen dabei.

 Gemeinsames Motto der Beiden: „Spaß an d´r Freud“